· 

Welpentagebuch

25. April

Anuri ist läufig. 
5. Mai
Heute waren wir beim Deckrüden. Und übermorgen gehen wir nochmal, sicher ist sicher…
Deckrüde ist Phönix zur Riegelfeste (phoenix-zur-riegelfeste.de)
Jetzt heißt es abwarten…
5. Juni
Bei der heutigen Ultraschalluntersuchung konnte man deutlich sehen: Wir kriegen Babies! Fünf waren zu erkennen. Wieviele es genau sind, kann man später mit einer Röntgenaufnahme feststellen.
25. Juni
Die schlanke Taille ist verschwunden, das Bäuchlein rundet sich zusehends und die Zitzen bereiten sich auch langsam auf ihre Aufgabe vor. Und man kann die zarten Tritte der Kleinen jetzt schon spüren, wie aufregend!
Wildes Herumrennen ist nicht mehr angesagt, eher faules Herumliegen. Noch zwei Wochen...

29. Juni

Der Countdown läuft, noch 9 Tage bis zum Termin. Heute waren wir zum Röntgen und konnten 6 kleine Wirbelsäulen zählen.

4.Juli

Eigentlich noch 5 Tage. Aber wir hatten eine unruhige Nacht. Hinter jedem Busch wird ein Nestchen gebaut. Und seit heute Nachmittag hechelt, fiept und zittert die werdende Mama. Es scheint nicht mehr lange zu dauern, wir sind bereit!

5.Juli

Die Welpen sind da! Heute morgen zwischen 03:30 und 08:00Uhr sind alle sechs Welpen ohne Probleme auf die Welt gekommen.

 

8. Juli

3 Tage sind die Kleinen nun alt und außer ihren Farbpunkten auf dem Popo haben alle Welpen jetzt auch Namen. 

Alle 6 gedeihen sehr gut und haben schon ordentlich an Gewicht zugelegt. Anuri ist eine sehr fürsorgliche Mutter und erst dann glücklich, wenn alle Babys die Milchbar gefunden haben.

13. Juli

Tag 8, die Welpen sind groß geworden, die meisten haben ihr Geburtsgewicht schon verdoppelt. Bald machen sie die Augen auf, wir sind sehr gespannt!

16. Juli

Es ist erstaunlich, wie schnell sich die Kleinen entwickeln. Jetzt machen sie schon ihre ersten Gehversuche. Und der eine oder andere riskiert schon mal ein Auge!

22. Juli 

Das Laufen klappt schon ganz gut. Hier ist Aspen noch unterwegs in der Wurfkiste, die Geschwister schlafen alle schon.

Die Wurfkiste ist gestern ins Wohnzimmer umgezogen, die Zwerge dürfen jetzt raus in die Welt. Bis jetzt hat sich aber noch keiner getraut.

27. Juli

Drei Wochen und ein Tag sind Anuris Babys jetzt alt. Immer wieder hört man jetzt ein energische "Wau" aus der Wurfkiste. Die Kleinen interessieren sich jetzt zunehmend für ihre Geschwister und spielen schon ganz süß miteinander.

2. August

Heute vor vier Wochen sind unsere Kleinen auf die Welt gekommen. Was die sechs Zwerge seitdem gelernt haben ist wirklich erstaunlich. Vor ein paar Tagen haben sie ihre ersten Schnittchen auf die Terrasse gewagt. Bei den meisten sind jetzt die spitzigen Zähnchen durchgebrochen, deshalb haben sie heute ihr erstes Welpenfutter gekriegt.

12. August

Inzwischen ist die mütterliche Milchbar so gut wie geschlossen, es gibt eingeweichtes Trockenfutter, Bananenquark und gelegentlich ein hartgekochtes Ei.

Die meiste Zeit sind die Kleinen jetzt im Garten. In einem eingezäunten Bereich können sie gefahrlos spielen, klettern, raufen und auch baden, wer mag. Dass Baden herrlich ist, vor allem bei der Hitze, davon müssen wir die kleinen Pudelchen aber erst noch überzeugen.

16. August

Gestern durfte die Rasselbande ihren ersten Ausflug machen. Alle rein ins Auto und los. Unsere Freunde haben einen großen Garten, dort konnten die Kleinen mal richtig rennen. Und auch Anuri hat sich gefreut und gleich zum Spiel aufgefordert. Danach waren alle sehr müde und haben fast den ganzen Mittag verschlafen. 

21. August

Hundebesuch! Die Welpen durften heute die Kleinpudeldame Bella kennenlernen. Es lief alles sehr entspannt ab, so entspannt, dass alle in der Hitze bald schon ein Mittagschläfchen halten mussten.

2. September
Unsere sechs Pudelchen sind jetzt 8 1/2 Wochen alt. Sie sind geimpft und gechipt und bereit für neue Abenteuer. Die Kleinen sind kaum zu halten, wenn sich die Türe in die Freiheit öffnet, es ist so spannend, was es alles zu entdecken gibt. Heute haben wir im Regen einen Leinenspaziergang gemacht und dann durfte die wilde Meute auf der Schulwiese rennen, was für ein Spaß! Danach waren alle pudelnass und hundemüde. 
Nächste Woche werden Ayla und Askari in ihr neues Zuhause umziehen, das wird aufregend.